DE | EN

Waschmittel selber machen

Waschmittel selber machen - Habt ihr euch schon mal Gedanken über die Inhaltsstoffe unserer herkömmlichen Waschmittel und Weichspüler gemacht? Die Flaschen der jeweiligen Produkte zieren Warnhinweise, die sich mittlerweile kaum noch jemand durchliest, weil das Benutzen dieser Giftcocktails für uns schon so normal geworden ist, dass die Leute darüber überhaupt nicht mehr nachdenken.


Waschmittel-selber-machen-Waschsoda

Gesundes Waschmittel - So geht's


Es steht wortwörtlich drauf: Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Das bedeutet, dass die verschiedenen Inhaltsstoffe nicht nur negative Auswirkungen auf uns und unsere Haut, sondern auf unseren ganzen Planeten haben!

Waschmittel enthält z.B. Tenside, Wasserenthärter, Bleichmittel, Duftstoffe, Enzyme. Kurz gesagt: Eine ganze Menge an giftigen Inhaltsstoffen, die Hautreizungen und Allergien hervorrufen können. Aus diesem Grunde haben wir mal ein ganz einfaches, kostengünstiges Rezept für selbstgemachtes, ökologisch abbaubares Waschmittel für Euch getestet und festgestellt, dass das wirklich toll funktioniert und wir mit nichts anderem mehr unsere Wäsche waschen wollen.



Eigenes Waschmittel - Schnell und einfach



Das Beste daran ist, dass man zum Waschmittel selber machen wirklich nicht viel braucht:


  • 30 g Kernseife

  • 4 Esslöffel Wasch Soda

  • 2l Wasser

  • ein paar Tropfen ätherisches Öl

  • einen möglichst hohen Topf,

  • einen Schneebesen

  • zwei Flaschen zur Aufbewahrung des fertigen Mittels.



Waschmittel-selbermachen-Waschmaschine


Wenn wir die Zutaten zusammen haben, können wir uns auch schon munter ans Werk machen. Als erstes raspeln wir die Kernseife, damit sie sich besser und schneller auflöst und fügen Sie dem Wasser hinzu, genau wie die 4 EL Waschsoda. Das ganze Gemisch kochen wir ordentlich auf, bis sich die kleinen Stückchen aufgelöst haben und lassen es abkühlen. Das Abkühlen sorgt dafür, dass die Masse geliert, also keine Panik, wenn Ihr zurück kommt und Euer Waschmittel wirkt zu fest.

Wenn man das ganze dann wieder ordentlich umrührt, wird es wieder flüssig. Alternativ könnt Ihr auch noch ein bisschen mehr Wasser hinzufügen. Dann füllt man das fertige Waschmittel in die Flaschen und schon kann es losgehen mit dem wesentlich günstigeren, biologisch abbaubaren Waschen.



Viel Spaß!

Eure Fabi





Sie lesen >>> Waschmittel selber machen




DE | EN