DE | EN

Avocado, Frucht oder Gemüse? Auf jeden Fall zu empfehlen

Avocados stehen interessanterweise in vielen Haushalten sehr selten auf dem Speiseplan. Ich möchte Ihnen zumindest fünf Gründe nennen, warum Sie das Ihrer Gesundheit zuliebe ändern sollten:

1. Avocados sind gut für Ihr Herz

Studien haben gezeigt, dass einfach gesättigte Fettsäuren und Vitamin E helfen, "schlechtes" Cholesterin zu reduzieren. Die Avocado enthält genau diese beiden Inhaltsstoffe.

2. Avocados helfen Gewicht zu verlieren

Ein neue Studie hat gezeigt, dass Leute, die eine halbe Avocado zum Mittagessen zu sich nahmen, mehr Gewicht verloren. Die Avocado hat eine sättigende Wirkung und Sie werden schneller satt.

3. Avocados haben einen hohen Anteil gesunder Fette

Wie Sie vielleicht aus einem anderen Zusammenhang  wissen, enthalten Avocados
gesunde Fette.

Diese Frucht ist nicht nur superreich an einfach ungesättigtem Fett, sondern auch randvoll mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Antioxidantien.

4. Avocados können Entzündungen senken

Gewisse Lebensmittel wie rotes Fleisch können Entzündungen in Ihrem Körper erhöhen. Wenn Sie dazu Avocado essen, werden diese Entzündungen wieder ausgeglichen.

5. Avocados können Krebsrisiko senken

Das Essen von Avocados kann das Krebsrisiko mindern. Eine Studie publiziert im Journal of Nutritional Biochemistry, hat entdeckt, dass die Avocado neben dem bekannten einfach ungesättigten Fett auch andere bioaktive Substanzen wie Carotinoid enthält, dem eine krebsverhindernde Wirkung attestiert wird.

Avocados sind eins dieser „fetten Nahrungsmittel“, die viele von uns zu vermeiden gelernt haben, aber gleichzeitig sind sie auch ein Superlebensmittel voller Energie! Diese Frucht ist nicht nur superreich an einfach ungesättigtem Fett, sondern auch randvoll mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Antioxidantien.

Das gesunde Fett und die anderen Nährstoffe, die die Avocado Ihnen liefert, helfen Ihrem Körper, die richtige Menge der Hormone zu wahren, die beim Fettverlust und Muskelaufbau helfen. Der gesunde Fettgehalt der Avocados hilft bei der Regulierung des Insulinspiegels, gibt Ihnen ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl und beseitigt Heißhunger auf ungesundes Essen. Und das entspricht einem schlankeren, gesünderen Körper. Avocados sind ein toller Snack!

Avocados enthalten viel Ölsäure, ein einfach ungesättigtes Fett, das bei der Senkung des Cholesterinspiegels hilft und die Vorsorge von Brustkrebs und anderen Krebsarten unterstützt. Avocados sind auch eine gute Quelle für Kalium, ein Mineral, das bei der Regulierung des Blutdrucks hilft. Eine angemessene Einnahme von Kalium kann beim Schutz vor Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck, Herzkrankheiten oder Schlaganfall helfen.

Eine Tasse Avocado enthält etwa ein Viertel der empfohlenen Tagesdosis an Folsäure, einem B-Vitamin, das bei der Bildung neuer Zellen eine wichtige Rolle spielt, denn es hilft bei der Produktion von DNA und RNA. Folsäure hilft auch bei der Verringerung des Risikos von Geburtsfehlern bei Babys und ist wichtig für ein gesundes Herz. Eine Studie hat gezeigt, dass Menschen, deren Ernährung reich an Folsäure ist, ein viel geringeres Risiko für Herz- und Gefäßkrankheiten oder Schlaganfall haben als diejenigen, die nicht so viel dieses lebenswichtigen Nährstoffes zu sich nehmen.

Avocados sind außerdem eine hochkonzentrierte Quelle des Carotenoids Lutein, das gut für die Augen ist. Es enthält messbare Mengen verwandter Carotenoide (Zeaxanthin, Alphacarotin und Betacarotin) sowie erhebliche Mengen Tocopherol (Vitamin E), alles bedeutende krebsbekämpfende Inhaltsstoffe.

Avocados enthalten eine große Vielfalt an Nährstoffen, darunter Vitamine, Mineralstoffe und hervorragendes gesundes Fett. Wenn Sie daher einige Scheiben Avocado an Ihren gemischten Salat geben oder etwas gehackte Avocado in ihre Lieblingssoße rühren, verleiht dies den Gerichten nicht nur einen leckeren, cremigen Geschmack, sondern es erhöht auch deutlich die Fähigkeit Ihres Körpers, die gesunden Carotenoide aus dem Gemüse zu absorbieren.

Wie genießen Sie Avocado am besten?

Schneiden Sie frische Avocado in Ihren Salat oder genießen Sie sie in Sandwiches, Omeletts und mexikanischen Gerichten.

Hier ein leckerer Avocado Snack:

Guacamole (pürierte Avocado mit Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Pfeffer usw.) ist ein superleckerer und nährstoffreicher, sättigender Snack. Vermeiden Sie die dick machenden Mais-Chips und dippen Sie stattdessen Gemüse in Ihr Guacamole, oder essen Sie es mit der Gabel oder streichen Sie es auf Sandwiches oder einen saftigen Hamburger mit Fleisch von mit Gras ernährten Tieren. Es gibt massenhaft köstliche Arten, Avocados zu genießen!

Avocados sind am besten, wenn sie fest sind, aber auf Druck etwas nachgeben.

 


DE | EN